Unterwendeln Provisorium

Der provisorische Bahnhof Unterwendeln liegt an der unteren Ausmündung unserer großen Gleiswendel und hat die Aufgabe, Züge aus der Wendel anzunehmen, zu stürzen, umzureihen oder auszutauschen. Dann werden die Züge wieder auf die Gleisstrecke gebracht. Der Sicherungsblock ist mit dem Nachbarbahnhof Bad Güntersbrunn verbunden, in der Wendel gibt es noch einen zusätzlichen Blockposten.

Der Bahnhof hat viele Jahre gute Dienste geleistet, jetzt wird er im Zuge der Umbauarbeiten nach und nach zurückgebaut, bis der neue Bahnhof Unterwendeln seinen vollen Dienst aufnehmen kann.

 

Voller Betrieb